DAF-Lkw für den Verteilervekehr

Wendig, komfortabel und effizient


Im Verteilerverkehr sind maßgeschneiderte Lkw erforderlich. Leichte Fahrzeuge mit kurzem Radstand für optimale wendigkeit im schnellen Kurierdienst. Schwere dreiachsige Lkw für den Transport von Baumaterial. Lkw mit Platteauaufbau, Schiebeplanen- oder Kofferaufbauten, Kühlkoffer oder offene Pritsche. Mit Ladebordwand, Kran oder Mitnahmestapler. Zugmaschinen mit gelenktem -Auflieger.

Kundenspezifische Lösungen für den Verteilerverkehr

Verteilerverkehr ist so vielfältig wie die transportierten Waren. Daher ist es wichtig, die richtigen
Fahrzeugspezifikationen zu wählen. Der DAF-Händler ist dafür der geeignete Ansprechpartner.

Jede Transportanwendung hat eigene spezifische Anforderungen, daher ist jeder Lkw einzigartig. Dies gilt auch für den Verteilerverkehr. Jeder Lkw von DAF wird gemäß den Angaben des Kunden gebaut.

Dafür steht eine breite Auswahl von Fahrerhäusern, Fahrgestellen, Antriebssträngen und Achskonfigurationen zur Verfügung. All diese Komponenten werden nach höchsten Qualitätsmaßstäben hergestellt. Schließlich sind für den Verteilerverkehr Zuverlässigkeit und Sicherheit von entscheidender Bedeutung. Dasselbe gilt für die Wendigkeit, optimale Benutzerfreundlichkeit, den leichten Ein- und Ausstieg und niedrigen Kraftstoffverbrauch. Die leistungsstarken, vielseitigen Motoren ermöglichen die problemlose Anpassung der Fahrzeuggeschwindigkeit an den Verkehrsfluss. Dazu kommt natürlich noch die richtige Nutzlast mit ausreichend Reserve, insbesondere an der Vorderachse. Die DAF-Baureihen LF und CF bieten eine breite Palette von für den Verteilerverkehr konzipierten Fahrzeugen.

Genau der richtige Lkw für jede Anwendung.

DAF LF45 und LF55 von 7,5 bis 21 Tonnen Gesamtgewicht

 

In der Stadt und im regionalen Verteilerverkehr zu Hause

Der DAF LF ist von vorn bis hinten für den Verteilerverkehr konzipiert. Mit seinen kompakten Abmessungen, dem kleinen Wendekreis und der leichtgängigen Lenkung bietet der LF eine bessere Wendigkeit als jeder andere Lkw. Mit Motorleistungen zwischen 140 und 300 PS kann für jede Anwendung der richtige Motor ausgewählt werden. Optional ist auch ein automatisiertes Getriebe verfügbar.


Durch sein geringes Leergewicht bietet der LF die höchste Fahrgestelltragfähigkeit in seiner Klasse. Diese reicht von fast 4,5 Tonnen bei einem Gesamtgewicht von 7,5 Tonnen für den leichtesten LF45 bis 13 Tonnen für den LF55 mit 18 Tonnen Gesamtgewicht. Der LF55 mit gelenkter dritter Achse bietet die Kombination einer Tragfähikgkeit von 15,5 Tonnen mit optimaler Wendigkeit. Zusätzlich haben alle LFs eine genügend große Belastungsreserve für die Vorderachse zur Vermeidung von Überlastungen durch Teilladungen.

DAF-Baureihe CF

Effiziente allrounderfahrzeuge

Der CF65 basiert auf der gleichen intelligenten Fahrgestellkonstruktion wie der LF und bietet alle Eigenschaften eines Lkw für den Verteilerverkehr, allerdings mit dem größeren CF-Fahrerhaus. Falls größere Lasten zu bewältigen sind, bietet sich der CF75 an, der sowohl als Lkw wie auch als Zugmaschine für den innerstädtischen und regionalen Verteilerverkehr ideal geeignet ist.

Wie alle DAF-Lkw bietet der CF höchstes Niveau hinsichtlich Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz pro Kilometer. Maximale Wartungsfreundlichkeit, niedrige Betriebskosten und eine hohe Nutzlast durch das geringe Leergewicht. Die leistungsstarken und flexiblen 6-Zylinder-Reihenmotoren garantieren einen niedrigen Kraftstoffverbrauch. Dazu kommen noch die hervorragenden Fahreigenschaften, die optimale Sicherheit durch die elektronischen DAF-Scheibenbremsen und der optimale Komfort. Der CF ist das ultimative Fahrzeug für den Fahrer. Für den Transportunternehmer ist er mit seinen niedrigen Betriebskosten pro Kilometer der ideale Lkw für den Lieferverkehr.